Aktuelles

Koordinierungskonferenz der BZÄK in Köln

Koordinierungskonferenz der BZÄK

25. März 2011 - Im Rahmen der Internationalen Dentalschau, der weltgrößten Dental-Fachmesse in Köln, fand auch 2011 eine Koordinierungskonferenz zahnärztlicher Hilfsorganisationen statt. Initiiert wurde dieses Netzwerktreffen durch die Bundesszahnärztekammer (BZÄK).

 

Ziel dieser Veranstaltung sind die Vernetzung engagierter Vereine der zahnmedizinischen Bereichs und damit die Stärkung von Synergieeffekten zwischen den einzelnen Hilfsprojketen. Hierzu gehören der Austausch von Informationen und Hilfsgütern sowie die Bekanntmachung der einzeölnen Aktivitäten innerhalb der Ärzteschaft und darüber hinaus. ÄRZTE HELFEN e.V., offiziell bei der BZÄK als Hilfsorganisation gelistet, folgte zum zweiten Mal der Einladung nach Köln und wurde durch Herrn Christoph Köhler und Herrn Dr. Frank Würfel vertreten. Alle Vereine stellten sich und ihre aktuellen Tätigkeiten vor. Anschließend folgten themenspezifische Vorträge und die Möglichkeit zu Diskussionen und Austausch.

 

"Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele interesante Eindrücke und Anregungen aus dem Treffen mitnehmen" sagt Christoph Köhler. "Zudem hat das Treffen auch ganz praktische Ergebnisse mit sich gebracht. Wir erhalten logistische Unterstützung von anderen Vereinen und werden beispielsweise einen Sterilisator, den wir derzeit nicht verwenden können, an ein anderes Projekt weitergeben."

 

Wir danken der Bundeszahnärztekammer für diese Veranstaltung sowie der Unterstützung in unserer Transferarbeit.

 

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der BZÄK

Spenden & helfen

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder werden Sie aktives Mitglied!

Mit nur 7 Cent am Tag nachhaltig helfen - die Fördermitgliedschaft.

Ärzte Helfen e. V.

Jetzt Fan werden!

Als neueste Mitglieder im Verein begrüßen wir Martin Lemcke und Ronald Zehrfeld.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2009-2017 ÄRZTE HELFEN e.V.