Aktuelles

Toyota Autohaus Yvel Düsseldorf spendet Fahrzeug

September 2013 - Nach dem Besuch eines Hilfsprojektes im westafrikanischen Gambia spendet der Düsseldorfer Toyotahändler YVEL ein Fahrzeug an den Verein ÄRZTE HELFEN. Der Wagen wird in Kürze verschifft und einer kleinen Klinik für die tägliche Arbeit zur Verfügung stehen.

„Nachdem ich mir die Situation in Gambia selber angesehen habe, wusste ich, hier wird Hilfe benötigt“, begründet Nico Heinemann, Geschäftsführer von Yvel Düsseldorf, die Spendenentscheidung des Autohauses. „Das Fahrzeug geht direkt an eine kleine Klinik in Gambias größter Stadt Serrekunda. Die Einrichtung versorgt jährlich über 36.000 Menschen mit medizinischer Hilfe. Die Mobilität des Personals ist für den täglichen Klinikbetrieb äußerst wichtig.“ Zudem sei es gut zu wissen, dass die Hilfe auch dort ankomme, wo sie vielen Menschen nutze. Heinemann und ein Mitarbeiter brachten das Fahrzeug am vergangenen Wochenende persönlich nach Hamburg und übergaben es an den Arbeiter Samariterbund (ASB), der den Transport nach Afrika organisiert.

Große Freude über die Spende herrscht beim Verein ÄRZTE HELFEN, an den das Fahrzeug geht. „Mitarbeiter von YVEL waren zum Jahresanfang in unserer Partnerklinik und haben bei Umbauarbeiten mit angepackt. Wir sehen die Spende als konsequente Fortsetzung des bereits gezeigten Engagements und sind sehr dankbar für die tolle Unterstützung. In einem Land ohne öffentliche Verkehrsmittel ist ein zuverlässiges Auto mehr als nützlich. So werden beispielsweise deutsche Transferärzte den Wagen während ihres Einsatzes vor Ort nutzen können, um die Patienten zu erreichen“, erklärt der Vereinsvorsitzende Dr. Steffen Köhler.

Das Auto wird mit weiteren Hilfsgütern, wie Medikamenten und Klinikausstattung, im November nach Gambia verschifft. Nach rund 6 Wochen ist die gesamte Ladung in der kleinen Klinik in Serrekunda. Heinemann betont: „Wenn man sieht, was in der Klinik täglich geleistet wird und wie wichtig eine derartige Einrichtung für die Menschen ist, dann bin ich sehr froh, wenn wir dazu einen kleinen Beitrag leisten können.“ Im Januar 2014 wird Heinemann erneut nach Gambia reisen und das gespendete Fahrzeug im Einsatz sehen.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Spenden & helfen

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder werden Sie aktives Mitglied!

Mit nur 7 Cent am Tag nachhaltig helfen - die Fördermitgliedschaft.

Ärzte Helfen e. V.

Jetzt Fan werden!

Als neueste Mitglieder im Verein begrüßen wir Martin Lemcke und Ronald Zehrfeld.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2009-2017 ÄRZTE HELFEN e.V.