Unterstützungsangebote speziell für Zahnmediziner

Da TEETH ein zahnmedizinisches Hilfsprojekt ist, möchte ÄRZTE HELFEN besonders Mediziner des Dentalbereichs um Unterstützung bitten. Hierfür haben wir einige Angebote zusammengestellt, mit denen Sie das Projekt in Ihrer Praxis kommunizieren können und gegenüber den Patienten Ihr Engagement zeigen.

1. Informationsset Praxis und Fördermitgliedschaft

ÄRZTE HELFEN stellt Ihnen Informationsmaterialien zur Verfügung, die sie in Ihrer Praxis auslegen können. Verbunden ist dies mit der Übernahme einer Fördermitgliedschaft für mindestens 1 Jahr. Eine Urkunde weißt Sie gegenüber Ihren Patienten als engagierten Förderer von ÄRZTE HELFEN aus.


2. Aufstellen einer Spendenbox für Zahngold
Sie erhalten von ÄRZTE HELFEN eine Spendenbox für Zahngold, die Sie in Ihrer Praxis aufstellen können. So zeigen Sie ihr Engagement und annimieren Patienten entferntes Zahngold für TEETH zu spenden. Neben der Spendenbox erhalten Sie Material zur Patienteninformation.

3. Aufstellen einer Spendenbox
Sie erhalten von ÄRZTE HELFEN eine Spendenbox, die Sie in Ihrer Praxis aufstellen können. So zeigen Sie ihr Engagement und annimieren Patienten Kleingeld für TEETH zu spenden. Neben der Spendenbox erhalten Sie Material zur Patienteninformation.

4. Bildband „BLICKWINKEL AFRIKA“ und Fördermitgliedschaft
Sie erwerben den Bildband als ein besonderes Angebot für Ihre Patienten. Neben der üblichen Wartezimmerlektüre können Sie auf diese Weise Ihr Engagement dokumentieren und bieten Ihren Patienten während der Wartezeit eine „kleine Reise nach Westafrika“. Eine entsprechende Urkunde weißt Sie gegenüber Ihren Patienten als engagierten Förderer von ÄRZTE HELFEN aus.

5. Abgabe von medizinischen Materialien (Sachspende)
Beispielsweise ordern Sie bei der nächsten Bestellung von Verbrauchsmaterialien und Medikamenten etwas mehr als benötigt und leiten die überschüssigen Artikel als Sachspende an ÄRZTE HELFEN weiter. Gerne nehmen wir auch gute gebrauchte Gegenstände entgegen. Bevor Sie Sachspenden weiterleiten, sprechen Sie bitte mit uns, inwieweit Ihre Sachspende Verwendung finden kann oder welche Dinge aktuell besonders benötigt werden.

6. Teilnahme am Ärztetransfer
Die Teilnahme am Ärztetransfer ist eine interessante Möglichkeit Ihr Berufsfeld aus einer neuen Perspektive zu sehen und bedürftigen Menschen durch Ihre Kompetenz zu helfen. Bitte sprechen Sie mit uns über vorhandene Kapazitäten und Termine. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie möchten Näheres erfahren oder haben eine eigene Idee, wie Sie als Zahnmediziner das Projekt TEETH fördern können?


Sie sind Arzt, aber nicht im Bereich der Zahnmedizin und möchten helfen?


Sie sind generell an ÄRZTE HELFEN interessiert?
   
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail an info@aerztehelfen.de oder telefonisch unter 030/ 39 202 449.

Spenden & helfen

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder werden Sie aktives Mitglied!

Mit nur 7 Cent am Tag nachhaltig helfen - die Fördermitgliedschaft.

Ärzte Helfen e. V.

Jetzt Fan werden!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2009-2017 ÄRZTE HELFEN e.V.